Aschaffenburg - BLV Marktlaufleute und Schausteller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aschaffenburg

Nordbayern

BLV Bezirksstelle Aschaffenburg

1. Vorstand

Richard Maier
Herrleinstr. 7
63739 Aschaffenburg

Chronik

Im Herbst 1990 schlossen sich einige Schausteller und Marktkaufleute zusammen um die Bezirksstelle Aschaffenburg im Bayerischen Landesverband zu gründen. Der Bayerische Landesverband nahm die Bezirksstelle Aschaffenburg unter dem Namen BLV Außenstelle Aschaffenburg auf.


Die Vorstandschaft, welche bis auf den 2. Vorsitzenden noch heute im Amt ist. wurde in der ersten Jahim März im Aschaffenburger "Ratskeller" wie folgt gewählt: 1. Vorsitzender Richard Maier, 2. Vorsitzende Ruth Keller, Kassier Rudolf Schmitt und Schriftführer Michael Kopf.


Seit März 2001 ist Monika Bäckmann im Amt als 2. Vorsitzende tätig.Anlässlich der Landesverbandstagung 1997 in Aschaffenburg fand die Fahnenweihe am 22. 1. 1997 in der "Mutter Gottes Pfarrkirche" in Aschaffenburg statt. Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Bauer und Pfarrer Leuschner gestaltet.


Besonderer Dank galt der Bezirksstelle Würzburg, welche die Patenschaft unserer Bezirksstelle übernahm.


Als jüngste Bezirksstelle des Bayerischen Landesverbandes wurde die Bezirksstelle Aschaffenburg 1991 gegründet um als Ansprechpartner für die Interessen der Marktkaufleute und der Schausteller bei der Stadt Aschaffenburg zu fungieren. Mit großem Erfolg wurde vom 20. - 22. Januar 1997 die Landesverbandstagung des Bayerischen Landesverbandes mit einem ansprechendem Rahmenprogramm in der Stadthalle Aschaffenburg durchgeführt.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü